Regen – kein Problem!

Leicht und erfreulich klein packbar sind neue „Lösungen“ für Damen und Herren, die uns helfen, sommerlichem Regen am Berg zu trotzen.

 

RAB

Sehr klein packbar

Sie sind ein leichter, klein packbarer Immer-Dabei-Schutz, die Paclite-Regenjacken und -hosen von Rab. Für alpine Touren ideal ist die Latok Jacke mit helmtauglicher Kapuze, Belüftungszipps u.m.v. Ladakh heißt die Hose aus gleichem Material. Sie bietet Weitenregulierung im Bund und einen bis unter die Hüfte reichendem seitlichem Zipp.
Rab – Latok GoreTex Paclite Plus Jacke € 300,– | Ladakh GoreTex Paclite Plus Hose € 220,–
www.rab.equipment

LÖFFLER

Leichte Jacken, kluge Hosen

Leicht-Regenschutz fürs Wandern und Speed-Hiking verspricht Löffler mit fünf Jacken- und drei Hosenmodellen. Im Test hat das Jacket with Hood CF WPM Pocket mit im Kragen verstaubarer Kapuze begeistert. Bei den Hosen gibt es eine Lange, ein 3/4 Modell (Schutz bis übers Knie) und eine Kurze, die man bequem über Shorts anziehen kann.
Löffler – Jacket with Hood CF WPM Pocket € 239,99 | 3/4 Overpants WPM Pocket € 149,99
www.loeffler.at

TATONKA

Praktisches Regencape

Regen rinnt bei intensivem Niederschlag von der Jacke auf die Hose. Nasswerden kann man einzig mit einer wasserdichten Hose verhindern. Oder mit dem Tatonka Regencape, einem bis übers Knie reichenden Kapuzen-Überwurf. Das Unisex Cape ist klein packbar, hat flexible Armbündchen und Drucknöpfe zur Abdichtung im Hüftbereich.
Tatonka – Hempton Unisex Cape € 180,–
www.tatonka.com

HAGLÖFS

Für höchste alpine Ansprüche

Roc nennt Haglöfs seine robusteste, für ambitionierte und fordernde Bergeinsätze gemachte, umfangreiche Bekleidungslinie. Sie ist begeisternd-durchdacht, konsequent- funktionell und überaus robust. Nahezu alle Teile gibt es für Damen und Herren.

www.haglofs.com

 Softshells fürs Alpine

Teil der Roc-Serie sind mehrere robuste Softshell-Jacken und -Hosen, etwa das Roc Sight Softshell Jacket. Felskontakt ist kein Problem. Wind und etwas Regen auch nicht. Die Kapuze ist helmkompatibel. Belüftungszipps gibt es auch. Zusammen mit den Roc Sight Softshell Pants (Bund klettergurtkompatibel weitenregulierbar, seitliche Belüftungszipps) ergibt sich eine hochtourentaugliche Idealkombination.
Roc Sight Softshell Jacket € 320,–
Roc Sight Softshell Pant € 260,–

Recycling-Midlayer

Als überaus praktisch und vielseitig einsetzbar hat sich der Roc Flash Mid Hood Midlayer erwiesen. Bequem, stretchig, mit angenehmer Waffelstruktur auf der Haut, ist er an kühlen Tagen warm genug im Aufstieg und an warmen Tagen unsere erste Wahl in windigen Höhenlagen oder um bei einem späten Abstieg nicht auszukühlen.
Roc Flash Mid Hood € 130,–

Hardshells die Fels trotzen

Zahlreiche Hardshell-Jacken und -Hosen sind Teil der Roc-Kollektion. An Funktionalität, Robustheit und Durchdachtheit unüberbietbar ist die Spitz GoreTex Jacke. Wo nötig verstärkt hat sie eine helmkompatible Kapuze, Belüftungszipps, viel Stauraum und harmoniert perfekt mit einem Klettergurt. Hardshell at its best!
Spitz GTX Pro Jacket € 600,–

HAGLÖFS FOR KIDS

Neue, robuste Styles für Kids

Dem Geist der Roc-Serie folgend bietet Haglöfs auch für Mädels und Burschen durchdachte, sehr strapazierfähige Outdoorbekleidung. Etwa die stretchig-robuste Rugged Pant Junior. Sie ist langlebig, wetterfest und schmutzabweisend. Oder das Mila Jacket Junior, eine atmungsaktive Kapuzenjacke für Kids, die bei Kälte, Wind und Regen Schutz verspricht.
Rugged Pant Junior € 100,–
Mila Jacket Junior € 150,–

www.haglofs.com

EVIL EYE

Hightech Sportbrille

Binnen 0,6 Sekunden wechselt die eVARIO Sportsonnenbrille von Evil Eye bei schnellem Sonne-/Schattenwechsel von hell zu dunkel oder umgekehrt. Möglich macht das ein Mini-LCD-Modul samt Photovoltaik Zelle. Weitere Stärken: Individuelle Anpassbarkeit (Nase, Bügel), kontraststarkes Glas und optionale Clip-In-Fehlsichtigkeitskorrektur.
Evil Eye – eVARIO € 649,–
www.evileye.com

FIDLOCK

Magnet-Trinkblase

Auf den ersten Blick wirkt die Trinkblase von Fidlock wie eine unter vielen. Der wesentliche Unterschied ist der Magnetverschluss. Er ist super-dicht und bequemer zu bedienen als andere Verschlüsse. Es gibt zwei Größen (1,5 bzw. 2,5 Liter). Ihr Material ist BPA-frei und geschmacksneutral. Das Mundstück hat eine Schutzkappe.
Fidlock – Hermetic Trinkblase 1,5 oder 2,5 Liter € 59,99
www.fidlock.com

„Speed-Hiking: Für schnelle Touren optimierte Produkte – Rucksäcke, Stöcke, Regenschutz u.ä. – begeistern.“

„Schnelle“ Rucksäcke

Sie sind superleicht und gedacht fürs Speed-Hiking und schnelle alpine Touren, auf die man neben Helm, Trinkblase und Notfallset nur wenig mitnimmt.

 

MILLET

Highend Rucksack

Millets geballte Rucksackkompetenz wird in diesem für schnelle Sommer- und Winter-, Berg- und Klettertouren sichtbar. Dyneema-Gewebe macht ihn robust. Zig Halterungen (Flaschen, Seil, Helm, Ski, Pickel), Trinkblasenkompatibilität u.v.m. zeichnen ihn aus.
Millet – Trilogy Sky 25L+ € 280,–
www.millet.com

SALEWA

Innovativ praktisch

Fürs Speed-Hiking bietet Salewa einen schlanken, mit zig Features ausgestatteten Rucksack. Er verfügt über zwei Zipp- und zwei offene Seitentaschen, ein Zipp-Außenfach, einen Schnell-Zugriffs-Zipp, ein flexibles Rolltop und Trinkblasenkompatibilität.
Salewa – Pedroc Pro 20L (Damen) bzw. 22L (Herren) € 150,–
www.salewa.com

MOUNTAIN EQUIPMENT

Effizient puristisch

Leicht, bequem am Rücken und puristisch ist der Orcus 28+ ein Rucksack für alle, die es ohne Zusatzfächer & Co. wollen. Top: Schlanke Form, Rolltop-Deckel für maximale Befüllflexibilität, dünne, angenehme Rückenpolsterung und Trinksystemkompatibilität.
Mountain Equipment – Orcus 28+ € 129,90
www.mountain-equipment.de

Sommer-Schuh-Ideen

In der warmen Jahreszeit sind neben Zustieg-, Kletter- und Bergschuhen weitere Lösungen gefragt. Drei Beispiele:

 

SKINNERS

Socken-Schuhe

Schuhe, die sich anfühlen wie Socken – bequem anliegend, ohne Druckstellen zu machen und so robust, dass sie die Füße verlässlich schützen. Das versprechen Skinners Sockenschuhe. Weitere Pluspunkte: Sie sind leicht, klein packbar, trocknen viel schneller als klassische Schuhe und es gibt sie auch für Kids.
Skinners – Sockenschuhe 2.0 Comfort € 59,90 | Sockenschuhe 2.0 Kids € 48,90
www.sockenschuhe.at

XERO SHOES

Superleicht-Sandalen

Nur je 210 Gramm wiegen die Z-Trek Sandalen. Bevor man sie trägt, kann man sich nicht vorstellen, dass sie bequem sein könnten. Sind sie aber. Sie sind ideal für kürzere Wege, etwa in der Hütte oder im Klettergarten, aber auch wenn man ein Gewässer durchqueren will. Und sie sind sehr gut packbar.
Xero Shoes – Z-Trek Sport Sandal € 70,–
www.xeroshoes.eu

LIZARD

Bequem-Schlapfen

Nach der Tour raus aus den Schuhen zu schlüpfen ist eine Wohltat, speziell wenn man in super-bequeme, luftige Schlapfen wechseln kann. Im Test bewährt hat sich die Way Slide Sandale von Lizard. Ihr Fußbett ist komfortabel. Bequeme Fußgurte sorgen für Halt. Die Sohle ist rutschfest und langlebig.
Lizard – Way Slide Sandale € 69,95
www.lizardfootwear.com

KOMPERDELL

Stöcke für schnelle Touren

Carbon als leichtes, robustes Material. Ein bequemer Korkgriff, der auch wenn man schwitzt, angenehm in der Hand liegt. Click-In Stockschlaufen. Der praktische automatische FXP-Entfaltmechanismus. Einfache Längenverstellbarkeit. Coole Farben (Pink bzw. Grell-Grün). Das sind die „Zutaten“ der neuen Carbon Cloud Vario Speed-Hiking- und Trailrunningstöcke von Komperdell, die leicht und klein packbar sind.
Komperdell – Carbon Cloud Vario Pink (105 – 125 cm) und Green (115 – 135 cm) € 219,95
www.komperdell.com

EDELRID

Nachhaltige Kletter-News

Nachhaltigen Kletterprodukten hat sich Edelrid verschrieben. Deshalb bringen die Allgäuer mit dem Zodiac 3R einen Kletterhelm auf den Markt, der aus recyceltem Kunststoff hergestellt wird. Zahlreiche Kletterseile, etwa das neue Hummingbird Eco Dry 9,2 mm, werden PFC-frei wasserabweisend beschichtet. Und mehrere der Klettergurte, etwa Autana (Damen) und Sendero (Herren), sind bluedesign-zertifiziert.
Edelrid – Zodiac 3R € 70,– | Hummingbird Eco Dry 9,2 mm ab € 190,– | Autana bzw. Sendero € 85,–
www.edelrid.com/eu-de

Jacken für warme Tage

Auch im Sommer gehören Jacken oder wärmende Midlayer in jeden Rucksack. Wir haben vielversprechende Lösungen für Damen und Herren gecheckt.

 

DYNAFIT

Für schnelle Touren

Zwei Hoodys von Dynafit sind gezielt für intensive, schnelle Bergtouren gemacht. Die Traverse Polartec Kapuzenjacke ist leicht, klein packbar und atmungsaktiv. Etwas wärmer, leicht isoliert, winddicht und wasserfest ist die Traverse Polartec Alpha Kapuzenjacke.
Dynafit – Traverse Polartec Kapuzenjacke € 130,– | Traverse Polartec Alpha Kapuzenjacke € 200,–
www.dynafit.com

PATAGONIA

Leicht und flexibel

Dünn, winddicht, leicht und mit überlangen Ärmeln ausgestattet, die als Handschuh-Ersatz nutzbar sind, ist Patagonias Airshed Pro Pullover ideal, wenn es kühl aber nicht kalt ist. Wärmer, robuster und top belüftet ist das Nano-Air Light Hybrid Hoody.
Patagonia – Airshed Pro Pullover € 130,– | Nano-Air Light Hybrid Hoody € 290,–
www.patagonia.com

BLACK DIAMOND

Praktische Hoodys

Alpine Start Hoody – der Name ist Programm. Die dünne, leichte, klein packbare Black Diamond Jacke ist perfekt, wenn man bei Aktivität Wind oder leichtem Regen trotzen muss. Leicht isoliert und sehr angenehm zu tragen ist das Coefficient LT Hybrid Hoody.
Black Diamond – Alpine Start Hoody € 170,– | Coefficient LT Hybrid Hoody € 150,–
www.blackdiamondequipment.com

MILLET

Sommer Top 3

Millet begeistert mit sommerlichen, am Berg bestens einsetzbaren Teilen: Mit einer leichten und doch robusten, bequem-stretchigen, mit Gürtelschlaufen ausgeführten, oberhalb des Knies endenden Short. Einer leichten, klein packbaren Weste, die bei Wind, Kälte oder leichtem Regen besten Schutz bietet. Und einem Midlayer, der am kühlen Morgen und wenn es „oben“ windig-kalt ist, wärmt ohne zu überhitzen.
Millet – Short Onega € 80,– | Weste: Fusion XCS € 100,– | Midlayer: Fleecejacke Fusion Grid € 150,–
www.millet.com

PETZL

High-End Stirnlampe

Es gibt Stirnlampen. Und es gibt die Nao RL. Schon die nackten Fakten beeindrucken: 1500 Lumen, 145 Gramm, 5 bis 10 Stunden Leuchtdauer. Im Test haben uns die Passform (angenehm zu tragendes Kopfband, bequemer Sitz des Akkus am Hinterkopf) und das Petzl-Reactive Lighting (Anpassung des Lichtkegels an die Geschwindigkeit/Bewegung und der Lichtstärke an die Helligkeit) restlos begeistert.
Petzl – Nao RL € 160,–
www.petzl.com

SUUNTO

Sportuhren-News

Vertical heißt Suuntos neueste Outdooruhr. Sie ist ideal für Bergsportler, die am Handgelenk zig Helferlein vereint haben wollen. Viele Sportprofile und präzise Pulsmessung sind selbstverständlich. Ein Hit ist, dank Solarladung, die Akkuleistung (bis 60 Tage). Mehrwert bietet die Navigationsfunktion mit Offline-Kartenmaterial. Auch das Zusammenspiel mit der Suunto-App klappt bestens.
Suunto – Vertical (Stahl) € 599,– | Vertical Titanium Solar € 799,–
www.suunto.com

Neue Zustiegsschuhe

Robuste Low-Cut Berg- und Klettersteigschuhe, die es für Damen und Herren gibt, sind bei vielen Sommertouren unsere erste Wahl. Wie schön, dass es auch vielversprechende Low-Cut Modelle für Kids gibt!

 

TECNICA

Robust und stabil

Selten standen wir in einem Zustiegsschuh so bequem und stabil wie im Sulfur von Tecnica. Die Schnürung kann für mehr Fersenhalt im oberen Bereich angepasst werden. Seine robuste, für Felseinsatz gedachte Sohle ist mit einer Kletterzone ausgeführt.
Tecnica – Sulfur € 199,95 | Sulfur GTX 219,95
www.blizzard-tecnica.com