Kluge Raumwunder

Diese innovativen Rucksackmodelle machen besonders gute Figur, hochalpin ebenso wie wenn es darum geht, Zelt und Schlafsack mit dabei zu haben.

 

DEUTER

Superleicht & riesig

Für seine Größe (45 Liter) ist er überaus leicht (950 Gramm), der Gravity Expedition 45+ von Deuter. Er ist klug ausgestattet: Außen-Halterungen für Pickel, Ski & mehr, Zipp-Tasche & Materialschlaufen an Hüftflossen, großes (abnehmbares) Deckelfach, offenes Gummizug-Seitenfach u.v.m. Helmhalterung und Regenhülle gibt es als Extras. Und er ist kompatibel mit den herausragend guten Deuter Steamer Trinkblasen.
Deuter Gravity Expedition 45+ bzw. 45 SL € 180,– | Helmet Holder € 16,– | Rain Cover III € 30,– | Trinkblase Steamer 2 bzw. 3 Liter ab € 42,–
www.deuter.com

MOUNTAIN EQUIPMENT

Praktisch & flexibel

Fang heißt ein vielseitiges, leichtes und flexibel einsetzbares Rucksack-Ganzjahresmodell von Mountain Equipment. Bequemer Vollkontaktrücken, abnehmbares Deckelfach, Regen trotzendes wasserdichtes Material und Trinksystemkompatibilität sind seine Pluspunkte.
Mountain Equipment Fang 35+ € 169,90 | Fang 42+ € 179,90
www.mountain-equipment.de

MILLET

Innovativ & bequem

Ubic nennt Millet neue 20 bis 60 Liter Rucksäcke. Stärken: Bequeme Vollkontakt-Tragesysteme. Fixierriemen und Mesh-Fächer außen. Geräumige Deckel- und praktische Bodenfächer (ab 30 Liter). Trinksystemkompatibilität. Regenhülle. 35 & 45 Liter-MBS-Modelle mit Mobility Back System (Hüftgurt, der drehbar ist und Bewegungen mitmacht).
Millet Ubic ab € 129,99 | Ubic 35 MBS bzw. 45 MBS ab € 179,99
www.millet-mountain.de

Das Übernachten im Zelt wird durch viele praktische Helferlein – von Licht bis Schlapfen – noch lässiger.

 

Helferlein fürs KomfortPlus

Passend zum großen Zelttest von Oskar Pavelka in der gleichen Ausgabe von Land der Berge eine Übersicht praktische Helferlein, die man dabeihaben sollte, wenn man draußen unterwegs ist.

 

RELAGS

Licht

Als Lichtquellen sind Kerzen, Batterie-Taschenlampen oder Smartphones denkbar. Doch es gibt praktischere, energieeffiziente Lösungen, etwa: Eine kleine, leichte Akku-Campinglampe (via USB ladbar). Bis zu 5 Lampen erweiterbare, per Powerbank stromversorgbare Lampen-Systeme. Oder Powerbanks, die auch Lichtquelle sind und via Solarpanel geladen werden können.
Relags – Origin Outdoors LED-Campinglampe € 19,95 | LED-Lampe Connectable € 14,95 | BasicNature Powerbank 8 € 49,95
www.relags.de

RELAGS

Hammer

Zelt-Heringe ohne Hammer im Boden zu fixieren kann mühsam werden. Daher, lieber einen leistungsfähigen, leichten (200 Gramm) Plastikhammer mitnehmen.
Relags – Coghlans Plastik-Hammer € 10,50
www.relags.de

RELAGS

Holztassen

Leicht, universell einsetzbar und unkaputtbar sind Trinktassen aus Gummibaumholz.
Relags Origin Outdoors Tasse Kuksa € 14,95 (2 Griff-Varianten)
www.relags.de

COQUI

Schlapfen oder Clogs

Einfache, leichte, rutschfeste Schlapfen oder Clogs sind ein heißer Tipp, etwa von Coqui.
Coqui Tora Slide € 19,99 | Lindo Clog € 29,99
www.the-original.at

GEAR AID

Messer & Co

Nicht nur zum Schneiden – universell einsetzbare Messer, die auch Multitools sind, bewähren sich sehr, etwa zwei Modelle von Gear Aid.
Gear Aid – Akua River Knife bzw. Buri Utility Knife je € 29,95
www.gearaid.eu

NEMO

Nie ohne Kissen!

Natürlich kann man aus Kleidung ein Kissen formen. Wer sein Haupt wirklich bequem betten will, nimmt ein aufblasbares Kissen mit, etwa die top-komfortablen Fillo von Nemo.
Nemo – Fillo (aufblasbare Kissenmodelle) ab € 39,99
www.nemoequipment.eu

DOMETIC

Flaschen, Becher & Co

Isolierte Trinkflaschen sind im Herbst ein Muss, um an kühlen Tagen Warmes zum Trinken dabei zu haben. Dometic aus Schweden bietet mit der Thermo Bottle-Serie im Test überaus lang warm/kalt haltende, leichte Flaschen. Und wer Tee oder Kaffee trinken will, der bis zum letzten Schluck warm ist, wählt die super-praktischen Thermo Tumbler.
Dometic Thermo Bottle (5 Größen, 480 bis 1.920 ml) ab € 19,– | Thermo Tumbler (320 bzw. 600 ml) ab € 19,–
www.dometic.com

INNOSNACK

Riegel – pikant oder süß

„Süße“, köstliche Energieriegel sind es, mit denen uns Innosnack dank lang Energie liefernder Isomaltulose (spezieller Zucker) begeistert. Neu gibt es köstliche Protein-Riegel. Aus Erbsen, Erdnüssen und Mandeln stammende Proteine sorgen zusammen mit Zwiebel sowie Kurkuma für den pikanten Geschmack.
Innobar (Pikant) PROTEIN Peanut € 2,19 | Innobar (diverse süß) ab € 1,59
www.innosnack-shop.de

Fit im Herbst

Muskeln und Faszien vor und nach Bergtouren zu lockern ist einer der Schlüssel, um fit, leistungsstark und beweglich zu sein. Ein zweiter ist Kraft-Ausdauertraining, das mit Beweglichkeitstraining kombiniert wird. Drei Tipps:

 

BLACKROLL

Vibrations-Massage

„Fascia Gun“ nennt sich dieses kleine, leichte, akkubetriebene Teil, für das es vier verschiedene Aufsätze gibt. Es stammt von Blackroll und bewährt sich im Test sehr, um „vorher“ beleidigte Körperpassagen fit zu machen. „Danach“ ist es ideal, um müde oder überbeanspruchte Muskeln zu regenerieren. Besonders fein: Massage der Fußsohlen.
Blackroll Fascia Gun – Massagepistole € 189,90

Matte fürs Faszien-Rollen

Damit man mit der Faszienrolle „arbeiten“ kann, braucht es ebenen Untergrund. Um ihn überall zu schaffen, ist die im Test bewährte, fürs „Rollen“ gedachte, Blackroll-Matte ideal.
Blackroll Fitnessmatte MAT ab € 69,90

www.blackroll.com

YBELL

4-in-1 Superfit-Tool

Um besagtes Kraft-Ausdauertraining mit Beweglichkeitstraining wirkungsvoll zu kombinieren, bieten sich die 4-in-1 YBell-Fitnessgewichter an, die es nun auch in zwei Leicht-Versionen (1,1 bzw. 2,5 Kilo) gibt.
YBell Arc Lite (2 Stück) ab € 99,95
www.simplyfit.at

Sicher warm: Top-Isolationsjacken

Vorbei sind die Wochen, in denen wir auch in großen Höhen ohne wärmende Kleidung ausgekommen sind. Isolationsjacken, warm, aber auch nicht zu dick, gehören jetzt im Herbst wieder zur Standardausrüstung.

 

BLACK DIAMOND

Neu, sportlich & funktionell

Wärmend isoliert und atmungsaktiv bei viel Bewegungsfreiheit – so lernen wir Black Diamonds neues Vision Hybrid Hoody im Test kennen. Die spezielle Ripstop-Ausführung mit Flüssigkristallmaterial macht sie robust. Für atmungsaktive Isolation sorgt die PrimaLoft Gold Wattierung. Helmkompatible Kapuze, packbar in die Seitentasche.
Black Diamond – Vision Hybrid Hoody (Damen- & Herrenmodell) € 250,–
www.blackdiamondequipment.com

CARINTHIA

Leicht, flexibel, immer dabei

G-Loft nennt der Outdoor-Kleidungsspezialist Carinthia sein eigenes Isolationsmaterial. Für die TLG Isolationsjacke wird es mit Mesh-Einsätzen unter den Armen – für gute Belüftung und Bewegungsfreiheit – kombiniert. Das Ergebnis ist eine Jacke, die leicht, robust und klein packbar eine verlässliche Immer-Dabei-Isolations-Lösung ist.
Carinthia – G-Loft TLG Jacket (Damen- & Herrenmodell) € 259,90
www.carinthia.eu

BLACK YAK

Warm, gut belüftet, robust

Als Hybrid-Isolationsjacke beschreibt BlackYak aus Südkorea das Bargur LT Jacket. Durch den perforierten Cordura-Rückeneinsatz ist es gut belüftet. Auch die Schultern sind cordura-verstärkt. Die flauschige Polartec-Alpha-Isolation macht sie bei geringem Gewicht und kleinem Packmaß sehr warm und besonders angenehm tragbar.
Black Yak – Bargur LT Jacket € 249,95
www.blackyak.com

LA SPORTIVA

Kletterschuh-News

Wenn die Tage kürzer und die Temperaturen niedriger werden, zieht es uns vermehrt vom Fels in die Halle. La Sportivas neueste Kletterschuhe wurden gezielt für Halleneinsätze entwickelt. Etwa der Tarantulace. Ein vielseitig einsetzbarer, auch für Einsteiger idealer Schnürschuh, der im Test bestens passt und dank der Schnürung flexibel, auch an Problemfüße anpassbar ist. Ambitioniertere Hallenkletterer mittleren und hohen Niveaus sprechen die Italiener mit dem neuen ultraleichten Mantra an.
La Sportiva Tarantulace (Damen- und Herrenmodell) € 85,– | Mantra € 135,–
www.lasportiva.com

ENZBORN

Handpflege

Der neue Akut Handbalsam von Enzborn erweist sich im Test als bestens geeignet, rissige, strapazierte, vom Klettersteigseil „beleidigte“ Hände wieder „fit“ zu machen. Er zieht schnell ein. Und die Haut fühlt sich weicher und trotzdem irgendwie robuster an.
Enzborn – Workers Original Handbalsam € 8,99
www.enzborn.de

SPORT LAVIT

Muskelfit & mehr

Es sind drei „Problemlöser“, mit denen Sport Lavit im Test überzeugt: Schmerzende Muskeln lassen sich dank Ice Spray wieder „einsatzbereit“ machen. Alpine Sonne hinterlässt dank des schnell einziehenden, schweißfesten, nicht fettenden Sonnenschutzes keine Spuren. Und Insekten suchen dank Stichstopp-Spray das Weite.
Sport Lavit – Ice Spray € 7,95 | Sun Protect LSF 30 bzw. 50 ab € 8,95 | Stichstopp Insektenspray € 8,95
www.sport-lavit.de

Warm-robuste Midlayer

Midlayer sind im Herbst besonders gefordert. Sie sollten wärmer sein als ihre Sommer-Kollegen, vor allem aber robuster (schwere Rucksäcke, Wind, Wetter), damit sie als Außenschicht bestehen. Die Kapuze muss unter einen Helm passen. Und ihr Gewicht/Packmaß soll so gering wie möglich ausfallen. Drei Alleskönner:

 

MAMMUT

Robust & stylisch

Teil der Eiger Extrem Kollektion ist dieses Super-Teil, ausgeführt in Merino Tecnowool, warm, leicht, robust, dank Waffelstruktur innen fein zu tragen und atmungsaktiv.
Mammut – Eiswand Advanced ML Hooded Jacket (Damen- & Herrenmodell) € 260,–
www.mammut.com

RAB

Warm, leicht & funktionell

Thermic-Fleece nennt Rab das Material dieses warmen und doch leichten, sehr elastischen, mit Daumenschlaufen ausgeführten und angenehm zu tragenden Midlayer.
Rab – Superflux Hoodie (Damen- & Herrenmodell) € 120,–
www.rab.equipment

HAGLÖFS

Praktisch & durchdacht

Haglöfs Herbst-Hoodie ist warm genug für kühle Tage, leicht genug, um immer mit dabei zu sein, elastisch dank Polartec PowerStretch-Material und mit 2-Wege-Zipp ausgeführt.
Haglöfs – Astral Hood € 170,–
www.haglofs.com

LEKI

Innovativer Griff

Aergon Air nennt Leki sein neues Griff-System, das bei mehr als einem Dutzend Trekkingstöcken zum Einsatz kommt. Im Test zeigt sich – der Griff fühlt sich angenehm an und bietet besten Greif-Komfort. Aufwärts ist die Kraftübertragung bei bequemer Handposition sehr gut und die dünne Schlaufe ist bei warmen Temperaturen ein Hit. Abwärts liegt der Griffkopf perfekt in der Hand, um sich sicher abzustützen.
Leki – Trekking-Stöcke mit Aergon Air Griff, etwa Makalu FX Carbon € 190,– | Sherpa € 140,–
www.leki.com

BLACK DIAMOND

Superleicht-Gurte

Bequem, sicher, klein packbar und leicht sollten Klettergurte sein, die man etwa auf Hochtouren über weite Strecken im Rucksack mitträgt und nur für kritische Passagen anlegt. Black Diamond bietet dafür mit den Couloir-Modellen die Lösung. Im Test als bequem und praktisch haben sich der Couloir (5 Größen, viele Verstellmöglichkeiten) und der noch leichtere, noch puristischere Couloir LT erwiesen.
Black Diamond Couloir € 70,– bzw. Couloir LT € 65,–
www.blackdiamondequipment.com

SKYLOTEC

Universell & top-belüftet

Bequem, leicht und gut belüftet sollte ein Helm sein, der im Klettersteig ebenso wie beim Alpin- oder Sportklettern einsetzbar ist. Der Viso von Skylotec (260 Gramm) erfüllt diese Ansprüche bestens, sitzt gut am Kopf und ist mittels neuartigem Verstellsystem, sobald man dessen Handhabung (daheim „üben“!) verstanden hat, stufenlos anpassbar.
Skylotec – Viso € 85,–
www.skylotec.com

Funktionelle Alleskönner

Kühle Temperaturen am Morgen. Steige gesäumt von noch nassem, hohem Gras. Felsen, denen man schon einmal zu nahe kommt. Erste Neuschneefelder, die man queren muss. Das sind einige der Herausforderungen, die Hosen im Herbst bestehen müssen.

 

FJÄLLRÄVEN

Neu, robust & leicht

Fjällraven begeistert mit neuen Hosen, allen voran den Keb Agile Trousers. Es gibt sie in drei Längen, jeweils in zehn Konfektionsgrößen. Die relativ leichte Hose ist warm genug für kühle Herbsttage. Sie ist bequem geschnitten, sehr stretchig, an den Knien verstärkt, mit Belüftungs-Zipps versehen und am Beinende weitenregulierbar.
Fjällräven – Keb Agile Trousers € 219,95
www.fjallraven.com

HAGLÖFS

Neue Hosenkollektion

Haglöfs hat eine neue Hosenkollektion mit vier Schnitten (Tight, Slim, Standard, Relaxed) und drei Robustheitsvarianten (Lite, Mid und Rugged) präsentiert. Wir haben das für den Herbst ideale, sehr robuste Modell „Rugged“ getestet. Die Stärken: Angenehm zu tragendes 4-Wege-Stretch-Material. Knie- & Beinendenverstärkung. Stufenlos verstellbare Beinabschlüsse. Seitliche Belüftungs-Zipps.
Haglöfs – Rugged Pants (Damen- & Herrenmodelle, verschiedene Schnitte) € 200,–
www.haglofs.com

MAMMUT

DIE Hose fürs Extreme

Wer im Herbst bzw. an der Schwelle zum Winter Extremes, etwa Hochtouren weit jenseits der 3.000 Meter plant und dafür das perfekte Beinkleid sucht, wird von der Mammut Eisfeld Guide Softshellhose begeistert sein. Robust, bequem, warm, mit Belüftungszipps, hohem Rücken & Hosenträgern sowie flexiblem Beinanschluss inklusive innenliegender Gamaschen, ist sie im Herbst, aber auch für winterliche Skitouren, bestens einsetzbar.
Mammut – Eisfeld Guide SO Pants (Damen- & Herrenmodell) € 400,–
www.mammut.com

HOKA

Leichte Schuhe für schnelle Touren

Die Fragestellung lautet: Welche Low-Cut Schuhe sind leicht und doch sehr robust? Top gedämpft? Mit felserprobter, langlebiger, besten Halt bietender Sohle ausgestattet? Und luftig, um so wenig wie möglich zu schwitzen? Die Antwort liefert HOKA zweifach: Den seit dem Frühjahr neuen Speedgoat 5 und den Mafate Speed 4, der seit Mitte August verfügbar ist. Beide sind Trailrunning-Modelle mit geringem Gewicht (300 Gramm), die wir im erdigen, grasigen, wurzelig-felsigen aber auch alpin-felsigen Steilgelände bergauf wie bergab getestet haben. Die Vibram-Sohlen geben besten Halt. Im Speedgoat fühlen wir uns eine Spur leichtfüßiger. Die Sohle des Mafate erscheint noch eine Spur robuster. Kurz: 2x top.
Hoka – Speedgoat 5 € 150,– | Mafate Speed 4 € 180,–
www.hoka.com

SWAROVSKI OPTIK

Sicht-Wunder

Um die Schönheiten der alpinen Natur ganz nah und in vollen Pracht zu genießen, sind wir oft auf Hilfsmittel angewiesen. Tiere flüchten, wenn man ihnen zu nahe kommt. Prächtige Blumen zu bestaunen ist oft aus der Nähe nicht möglich, weil sie an kaum erreichbaren Plätzen gedeihen. Und Gipfel, die zu erreichen Top-Alpinisten vorbehalten ist, wollen wir zumindest bestaunen. Wie gut, dass es von Swarovski leichte und doch leistungsstarke Ferngläser – die CL-Serie – gibt, die uns das ermöglichen. Mit dem entsprechenden Smartphone-Aufsatz sind sogar Fotos durchs Fernrohr in überraschend guter Qualität möglich.
Swarovski – CL Curio ab € 760,– | Adapterring ab € 44,– | Phone Adapter € 182,–
www.swarovskioptik.com